Publikationen

2016

  • Franzke, Annette/ Schimke, Benjamin/ Schultz, Annett (2016): Bedarfsanalyse für eine sozialraumorientierte Quartiersentwicklung im Barbara-Viertel in Neukirchen-Vluyn – Empirische Erhebung zur Lebenssituation und zu den Bedarfslagen von Familien im Barbara-Viertel. Unveröffentlichter Ergebnisbericht im Auftrag der Stadt Neukirchen-Vluyn.

  • Franzke, Annette/ Schmitt, Jasmin/ Schultz, Annett (2016): … es ist niemals zu spät! – Bedingungen und Formen der Inanspruchnahme von Familien mit elfjährigen Kindern. Schriftenreihe Materialien zur Prävention. Band 7. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. (Im Druck)

  • Franzke, Annette/ Schmitt, Jasmin/ Schultz, Annett (2016): Wenn „schwer erreichbar“ nicht nur Merkmal von Zielgruppen ist… – Bedingungen und Formen der Inanspruchnahme von Familien mit sechsjährigen Kindern. Schriftenreihe Materialien zur Prävention. Band 6. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. (Im Druck)

  • Franzke, Annette/ Schultz, Annett (2016): Früh übt sich… – Bedingungen und Formen der Inanspruchnahme von Familien mit dreijährigen Kindern. Schriftenreihe Materialien zur Prävention. Band 5. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. (Im Druck)

 

2015

 

  • Franzke, Annette/ Schultz, Annett (2015): Präventionsangebote – Was beeinflusst die Inanspruchnahme? Theorie und Methode der Familienbefragung „Kein Kind zurücklassen!“. Schriftenreihe Materialien zur Prävention. Band 4. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.

  • Franzke, Annette/ Neu, Marc/ Schultz, Annett/ Strohmeier, Klaus Peter (2015): Regionale Kontexte der Lebens- und Teilhabechancen von Kindern und Familien in NRW. In: Bertelsmann Stiftung (Hg.): Familiengerechte Rahmenbedingungen – Gemeindetypisierung Nordrhein-Westfalen. Schriftenreihe Materialien zur Prävention. Band 2. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung, S. 22-101.

  • Franzke, Annette/ Schmitt, Jasmin/ Schultz, Annett (2015): Evaluation des Sozialen Seminars der Stiftung beneVolens. Online unter: http://www.benevolens.de/wp-content/uploads/2015/11/Evaluationsstudie.pdf.

2014

  • Citlak, Banu/ Engelbert, Angelika/ Gehne, David H./ Himmelmann, Ralf/ Schultz, Annett/ Wunderlich, Holger (Hg.) (2014): Lebenschancen vor Ort – Familie und Familienpolitik im Kontext (Sammelband), Verlag Budrich UniPress Ltd.

  • Dahlbeck, Elke/ Neu, Marc (2014): Soziale und gesundheitliche Ungleichheit in Nordrhein-Westfalen. Forschung Aktuell Nr. 3/2014. Institut Arbeit und Technik (Hrsg.). Gelsenkirchen.

  • Schultz, Annett (2014): Mehrkindfamilien heute – Heterogene oder polarisierte Familienform? In: Citlak, Banu/ Engelbert, Angelika/ Gehne, David H./ Himmelmann, Ralf/ Schultz, Annett/ Wunderlich, Holger (Hrsg.): Lebenschancen vor Ort – Familie und Familien-politik im Kontext, Verlag Budrich UniPress Ltd., S. 167-184.

  • Wunderlich, Holger (2014): Familienpolitik vor Ort. Strukturen, Akteure und Interaktionen auf kommunaler Ebene, Verlag Springer VS, Wiesbaden.

  • Wunderlich, Holger (2014): Kommunales Management lokaler Familienpolitik. In: Citlak, Banu/ Engelbert, Angelika/ Gehne, David H./ Himmelmann, Ralf/ Schultz, Annett/ Wunderlich, Holger (Hrsg.): Lebenschancen vor Ort – Familie und Familienpolitik im Kontext, Verlag Budrich UniPress Ltd., S. 245-260.

 

2013

  • Engelbert, Angelika/ Franzke, Annette (2013): Kommunale Familienzeitpolitik – Entwicklung und Ansätze. Vertiefungstext. Online unter: http://www.familie-in-nrw.de/vertiefungstext-kommunale-familienzeitpolitik.html.

  • Neu, Marc/ Schultz, Annett (2013): Gemeindetypisierung – Wegweiser Kommune. Methodisches Vorgehen und empirische Befunde. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. http://www.wegweiser-kommune.de/global/methodik/Methodik_Clusterung.pdf

  • Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration (2013) (Hg.): Evaluation von Beratungsangeboten für Familien und ältere Menschen in Niedersachsen. Endbericht. Hannover. (Verantwortlichkeit der Faktor Familie GmbH: Haushaltsbefragung).

  • Wunderlich, Holger (2013): Kommunale Familienpolitik und Soziale Arbeit. In: Benz, B., Rieger, G., Schönig, W., Többe-Schukalla, M. (Hrsg.): Politik Sozialer Arbeit, Band 2: Akteure, Methoden und Handlungsfelder, Beltz Juventa, Weinheim/Basel, S. 170-183.

  • Wunderlich, Holger (2013): Sozialberichterstattung und Sozialplanung - Kommunale Instrumente der politischen Gestaltung sozialer Verhältnisse. In: Benz, B., Rieger, G., Schönig, W., Többe-Schukalla, M. (Hrsg.): Politik Sozialer Arbeit, Band 2: Akteure, Methoden und Handlungsfelder, Beltz Juventa, Weinheim/Basel, S. 255-269.

 

2012

  • Engelbert, Angelika/ Wunderlich, Holger (2012): Zum Stand der kommunalen Familienpolitik. Ergebnisse einer Studie in Nordrhein-Westfalen. In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, 3/2012, S. 199-210.

  • Neu, Marc (2012): Regionale Disparitäten. In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 185-200.

  • Wunderlich, Holger (2012): Migration als Herausforderung für die Familienpolitik auf kommunaler Ebene. In: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Hrsg.): Dokumentation der wissenschaftlichen Abschlusstagung "frauen leben - Familienplanung und Migration", S. 67-69.

 

2011

  • Strohmeier, Klaus Peter/ Neu, Marc (2011): Auswirkungen des demografischen Wandels auf die sozialen Dienste in den Städten und Gemeinden. In: In: Evers, Adalbert/ Heinze, Rolf G./Olk, Thomas (Hg.): Handbuch Soziale Dienste. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Strohmeier, Klaus Peter/ Schultz, Annett/ Lersch, Philipp (2011): Familiengerechte Kommunen. Gemeindetypisierung familienrelevanter Rahmenbedingungen in nordrhein-westfälischen Kommunen. ZEFIR-Materialien Band 2.; Ruhr-Universität Bochum. Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung.

 

2010

  • Klein, Stefanie/ Schultz, Annett/ Wunderlich, Holger (2010): Familienberichterstattung als Planungsinstrument. In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Demographie konkret – Kommunale Familienpolitik neu gestalten, Gütersloh, S. 50 - 54.

  • Schultz, Annett/ Wunderlich, Holger (2010): Familienbewusstsein auf kommunaler Ebene. Expertise für den Monitor Familienforschung: „Standorte stärken mit Familie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

  • Wunderlich, Holger (2010): Kommunale Familienberichterstattung in Theorie und Praxis – Eine Bestandsaufnahme. In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, 4, S. 4-11.

  • Wunderlich, Holger (2010): Kommunalverwaltung und Familienpolitik in NRW. In: Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (Hrsg.): ZEFIR-Schriftenreihe, ZEFIR-Materialien, Band 1.

  • Wunderlich, Holger (2010): Unterschiedliche Kindheiten in Familien und Städten. In: beziehungsweise, Informationsdienst des österreichischen Instituts für Familienforschung, S. 1-3.

  • Wunderlich, Holger/ Hensen, Gregor (2010): Familienberichterstattung als Instrument kommunaler Familienpolitik. In: Maykus, S./Schone, R. (Hrsg.): Handbuch Jugendhilfeplanung, VS Verlag, Wiesbaden, S. 291-307.

 

2009

  • Helfferich, Cornelia/ Wunderlich, Holger (2009): Herausforderungen des demografischen und familialen Wandels für die Ausgestaltung familienorientierter Unterstützungs- und Dienstleistungen. Vertiefungstext. Online unter: http://www.familie-in-nrw.de/vertiefungstext-familienunterstuetzung.html.

  • Schultz, Annett/ Strohmeier, Klaus Peter/ Wunderlich, Holger (2009): Familien im industriellen Ballungsraum – Lebensformen, Lebenslagen und stadträumliche Differenzierungen im Ruhrgebiet. In: von der Leyen, Ursula/ Špidla, Vladimír (Hg.), Voneinander lernen – miteinander handeln. Aufgaben und Perspektiven der Europäischen Allianz für Familien, Baden-Baden.

  • Strohmeier, Klaus Peter/ Schultz, Annett/ Wunderlich, Holger (2009): Örtliche Familienpolitik − warum und wie? In: Blanke, Bernhard (Hg.): der moderne staat, Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management. Heft1/2009, S. 185 - 206.

  • Strohmeier, Klaus Peter/ Wunderlich, Holger/ Lersch, Philipp (2009): Kindheiten in Stadt(teil) und Familie. In: Aus Politik und Zeitgeschichte. 17/2009, S. 25-32. www.bpb.de/publikationen/7J3XHW,0,Ungleiche_Kindheit.html

  • Vollmer, Julia/ Wunderlich, Holger (2009): Lokale Planung und Steuerung für Familien in NRW, Expertise für den Monitor Familienforschung „Lokale Handlungsfelder nachhaltiger Familienpolitik“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

  • Wunderlich, Holger/ Schultz, Annett (2009): Familienberichterstattung durch Familienbefragungen: Die wirtschaftliche Lage von Familien. In: Verband Deutscher Städtestatistiker (Hrsg.): Stadtforschung und Statistik, 1, Hagen, S. 51-56.

 

2008

  • Bertelsmann Stiftung (Hg.) (2008) (Bearb. u. a. Klaus Peter Strohmeier; Schultz Annett): Demographie konkret – Soziale Segregation in deutschen Großstädten. Daten und Handlungskonzepte für eine integrierte Stadtentwicklung. Verlag Bertelsmann Stiftung. Gütersloh.

  • Schultz, Annett (2008): Familien mit Zuwanderungsgeschichte – Wohnsituation, Wohnumfeld und Segregation. http://www.familie-in-nrw.de/vertiefungstext-wohnsituation-segregation.html.

  • Schultz, Annett/ Holger Wunderlich (2008): Familienberichterstattung mit dem Familienatlas. Genauer hinschauen lohnt sich. In: Stadtforschung und Statistik 2/2008, 65-67.

  • Schultz, Annett/ Holger Wunderlich (2008): Lebensbedingungen von Familien in Oberhausen, Mülheim, Siegen-Wittgenstein. Zur konkreten Kritik am Familienatlas. In: Stadtforschung und Statistik 2/2008, 68-72.

  • Schultz, Annett/ Wunderlich, Holger (2008): Familienberichterstattung mit dem Familienatlas. Genauer hinschauen lohnt sich / Lebensbedingungen von Familien in Oberhausen, Mülheim, Siegen-Wittgenstein. Zur konkreten Kritik am Familienatlas, in: Verband Deutscher Städtestatistiker (Hg.): Stadtforschung und Statistik, 2, Hagen, S. 65-72.

  • Wunderlich, Holger (2008): Soziale Lage von Familien mit Migrationshintergrund und Bildungsbeteiligung von Kindern mit Migrationshintergrund. www.familie-in-nrw.de/1878.0.html.

 

2005

  • Strohmeier, Peter/ Ammon, Jan/ Wunderlich, Holger (2005): Lokale Bündnisse für Familien und die örtliche Familienpolitik. In: Lokale Bündnisse für Familie – Stationen, Erfolge, Impulse. Innovation in Deutschland, Berlin, S. 88-101.