Kooperationen

Aufgrund des Querschnittscharakters von Familienpolitik ist es nötig, unterschiedliche inhaltliche Perspektiven und methodische Herangehensweisen zu berücksichtigen. Um dies sicherzustellen, stehen wir im Austausch mit verschiedenen Institutionen, mit denen wir bei Bedarf auch in konkreten Projektzusammenhängen kooperieren: